Geld sparen mit dem Tagesgeld-Sparplan

✔  Sparen: Mit klassischen Sparkonten wie Festgeld und Tagesgeld können oft deutlich höhere Zinsen erzielt werden als auf einem Girokonto.

✔  Tagesgeld: Ein Tagesgeldkonto ist eine flexible Geldanlage, bei der Sparer jederzeit auf ihr Geld zugreifen können.

✔  Sparplan: Mit einem Sparplan kann ein Tagesgeldkonto regelmäßig bespart werden, zum Beispiel mit einer monatlichen Rate.

Betrag:  
     

* Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem dargestellten Zinsertrag um einen Schätzwert zu Ihrer Orientierung handelt. Der tatsächliche Zinsertrag ist abhängig von der Berechnungsmethode der Anlagebank, sowie ggf. nationalen Steuern des Anlagelandes. Die spezifischen Angaben hierzu finden sich in den Angebotsdetails des Produktes.

Weitere Angebote beim Partner WeltSparen sichern

Geldanlage in Tagesgeld

Bis zu 3,50 % Zinsen

Weltsparen by raisin

Geldanlage in Festgeld

Bis zu 3,80 % Zinsen

Weltsparen by raisin

Investments mit ETFs

Individuelle Portfolios entwickelt von Experten

Raisin invest

Altersvorsorge mit ETFs

Steuervorteile und freie Fondsauswahl

Raisin pension

Geldanlage in Tagesgeld

Bis zu 3,50 % Zinsen

Weltsparen by raisin

Geldanlage in Festgeld

Bis zu 3,80 % Zinsen

Weltsparen by raisin

Investments mit ETFs

Individuelle Portfolios entwickelt von Experten

Raisin invest

Altersvorsorge mit ETFs

Steuervorteile und freie Fondsauswahl

Raisin pension

Wie funktioniert ein Tagesgeld-Sparplan?

Ein Tagesgeld-Sparplan zählt zu den risikoarmen Sparmöglichkeiten, die jeder Sparer nutzen kann. Für einen solchen Banksparplan wird lediglich ein Referenzkonto und ein Tagesgeldkonto benötigt. Sie legen einen persönlichen Sparbetrag fest, den Sie monatlich, einmal im Quartal oder in einem eigenen Turnus sparen möchten. Diese Sparrate wird dann vom Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto transferiert. Ihre Vorteile: Die Sparrate sowie der Sparrhythmus können jederzeit angepasst werden. Auch das Pausieren oder Beenden eines Sparplans ist flexibel möglich.

Je nach Bank gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, ein Tagesgeldkonto mit einem Sparplan zu nutzen.

  1. Direkte Einzahlung: Sparer haben die Möglichkeit, jederzeit einen beliebigen Betrag auf das Tagesgeldkonto manuell einzuzahlen. Das bedeutet, dass die Sparrate im gewünschten Turnus, beispielsweise monatlich, per Lastschrifteinzug auf das Tagesgeldkonto umgebucht wird.
  2. Dauerauftrag: Bei dieser Option wird regelmäßig ein festgelegter Betrag von Ihrem Girokonto (Referenzkonto) auf das Tagesgeldkonto überwiesen. Dies kann monatlich, vierteljährlich oder in einem anderen festgelegten Intervall erfolgen.

Im Vergleich zu einem Tagesgeld kann für Festgeld kein Sparplan eingerichtet werden, da ein fest verzinster Betrag für eine bestimmte Laufzeit angelegt wird. Während der Laufzeit können weder Ein- noch Auszahlungen vorgenommen werden. Dafür bieten Banken für Festgeld in der Regel höhere Zinsen als für Tagesgeld an. Neben einem Sparplan für das Tagesgeldkonto können auch ETFs mit einer monatlichen Sparrate bespart werden.

Bei unserem Partner WeltSparen können Sie sich Ihr persönliches ETF-Portfolio selbst zusammenstellen oder in eines von vier vorgefertigten Portfolios investieren und von Chancen auf attraktive Renditen profitieren. Starten Sie noch heute mit dem Vermögensaufbau.
 

Jetzt mit WeltSparen investieren

Kann man ein bereits bestehendes Tagesgeldkonto für einen Sparplan nutzen?

Auch ein bereits bestehendes Tagesgeldkonto kann mit einem Sparplan genutzt werden. Die Einrichtung erfolgt unabhängig von der Kontoeröffnung. Sparer haben zum Beispiel die Möglichkeit, auf ihrem Girokonto einen Dauerauftrag einzurichten, mit dem die Sparrate auf das Tagesgeldkonto überwiesen wird.

Ein Vergleich der aktuellen Zinsen für Tagesgeld kann sich lohnen, bevor Sparer ihr bestehendes Tagesgeldkonto mit einem Sparplan verwenden. Falls eine andere Bank höhere Zinsen bietet, kann dort ein weiteres Tagesgeldkonto eröffnet werden, für das ein Banksparplan eingerichtet wird. Denn im Allgemeinen ist es möglich, mehrere Tagesgeldkonten zu führen und auch mehrere Sparpläne anzulegen. Das kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn eine größere Anschaffung, wie ein Auto, bevorsteht und man gleichzeitig für die eigene finanzielle Zukunft vorsorgen möchte. Die Trennung der beiden Tagesgeldkonten kann helfen, stets den Überblick zu behalten und von attraktiven Zinssätzen zu profitieren.

Wie kann man einen Tagesgeld-Sparplan ändern?

Je nachdem, wie der Tagesgeld-Sparplan eingerichtet ist, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, ihn zu ändern. Wird der Sparbetrag per Lastschrift vom Girokonto eingezogen, kann der Sparplan über das Tagesgeldkonto geändert werden. Da die meisten Tagesgeldkonten online eingerichtet sind, können unter anderem die Sparrate oder der Turnus einfach und schnell angepasst werden. Sparer, die ihr Tagesgeldkonto per Dauerauftrag besparen, nehmen die Änderung des Sparplans über ihr eigenes Girokonto vor. Dabei wird der Dauerauftrag an den neuen Betrag oder Turnus der Überweisung angepasst. Sobald die Bank die Änderungen durchgeführt hat, ist auch der Tagesgeld-Sparplan umgestellt.

Welche Vorteile bringt ein Tagesgeld-Sparplan?

Mit einem Sparplan können Sparer ihr Geld noch effektiver anlegen und mittel- bis langfristig ein Vermögen aufbauen. Dafür können sich hohe Sparraten und auch kleinere monatliche Beträge eignen – je nach Sparziel. Die Vorteile eines Sparplans auf einen Blick:

 

Sicherheit: Tagesgeld zählt zu den risikoarmen Geldanlagen. Sie unterliegen sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland der gesetzlichen Einlagensicherung von bis zu 100.000 € je Sparer und Bank. Das gilt auch für die Tagesgelder von unserem Partner WeltSparen.

Zinsen: Auf einem Tagesgeldkonto bieten Banken in der Regel höhere Zinssätze als auf einem Girokonto oder Sparbuch an. Dadurch können attraktive Renditen erwirtschaftet werden. Die Zinsen können jedoch variieren, weshalb sich ein regelmäßiger Vergleich der Tagesgeldangebote lohnen kann.

Flexibilität: Die Sparrate des Tagesgeld-Sparplans kann täglich erhöht oder reduziert werden und auch höhere Einmalzahlungen auf das Sparkonto sind möglich. Ebenso flexibel ist der Turnus. Die Sparrate kann individuell nach Ihren Wünschen eingestellt werden.

Überblick: Mit einem Tagesgeld-Sparplan behalten Sparer stets den Überblick über ihre Sparbeträge. Wenn beispielsweise eine größere Investition ansteht, ist es unmittelbar ersichtlich, welcher Betrag noch bis zur Zielerreichung fehlt.

Einfaches Sparen: Auch mit kleinen Sparbeträgen können Sparer ihr Ziel erreichen. Bei unserem Partner WeltSparen ist das Anlegen eines Tagesgeld-Sparplans bei vielen Angeboten bereits ab einem Sparbetrag von 1 € möglich! Zudem können Sie jederzeit den Sparbetrag anpassen.

Tagesgeld-Sparplan bei unserem Partner WeltSparen erstellen

Bei unserem Partner WeltSparen einen Tagesgeld-Sparplan einzurichten, geht einfach und schnell. So gehen Sie vor:

  1. Loggen Sie sich zunächst in Ihr WeltSpar-Konto ein. Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre PIN ein.
  2. Navigieren Sie in der Übersicht zu „Meine Tagesgelder“ (gelb markiert) oder klicken Sie direkt auf „+ Jetzt einzahlen“. Wählen Sie für die Einrichtung Ihres Sparplans die Option „Regelmäßig“.
  3. Um automatische Zahlungen von Ihrem Girokonto auf das Tagesgeldkonto vorzunehmen, benötigen wir Ihre Zustimmung. Sie werden daher gebeten, im Onlinebanking eine mobile TAN (mTAN) einzugeben.
  4. Sobald Sie den Sparplan freigeschaltet haben, können Sie einen Dauerauftrag einrichten. Hierfür wechseln Sie in die Kontoverwaltung Ihres Girokontos. Geben Sie die Kontodaten Ihres WeltSpar-Kontos an: Empfänger, IBAN und den von WeltSparen vergebenen Verwendungszweck. Die Angabe des von WeltSparen vergebenen Verwendungszwecks ist besonders wichtig, da er es ermöglicht, den gewünschten Betrag schnell von Ihrem WeltSpar-Konto auf Ihr Tagesgeldkonto zu überweisen.
  5. Zum Abschluss legen Sie Ihren gewünschten Sparbetrag und die Häufigkeit der Einzahlungen in den Sparplan fest, beispielsweise monatlich. Sobald Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, ist der Dauerauftrag für Ihr Tagesgeldkonto aktiviert.

Geld anlegen bei WeltSparen

Sie möchten von den Angeboten unseres Partners profitieren und Ihr Geld über WeltSparen in Tagesgeld, Festgeld, ETFs oder andere Produkte anlegen? Dann registrieren Sie sich direkt bei WeltSparen!

Jetzt investieren

Sie haben noch nicht das
passende Produkt gefunden?
Bei WeltSparen erhalten Sie weitere attraktive
Tages- und Festgelder sowie renditeorientierte
ETF- und Altersvorsorgeprodukte.
Jetzt zu WeltSparen