So funktioniert ZINSPILOT

1

Bei ZINSPILOT registrieren

Mit Ihrer Registrierung beim kostenlosen ZINSPILOT Anlegerservice erhalten Sie Zugriff auf die exklusiven und marktführenden Tages- und Festgeldangebote vieler Banken mit nur einer einzigen Kontoeröffnung.

ZINSPILOT-Konto eröffnen

Eröffnen Sie nach der Registrierung das für Sie kostenlose ZINSPILOT-Konto und legen Sie einfach in Tages- oder Festgelder an. Weitere Kontoeröffnungen oder Postident-Verfahren sind danach nicht mehr erforderlich. Über Ihr ZINSPILOT-Anlagecockpit können Sie bequem Tages- oder Festgeldangebote auswählen und Ihre getätigten Anlagen bei unterschiedlichen Banken zentral über ein Konto verwalten.

2
3

Anlageangebot auswählen

ZINSPILOT führt viele exklusiv ausgehandelte Sparprodukte ausgewählter europäischer Banken. Alle Angebote unterliegen mindestens der EU-weit harmonisierten gesetzlichen Einlagensicherung bis 100.000 €. Anlagen über ZINSPILOT sind für unsere Kunden kostenlos.

Geld zur Anlage überweisen

Überweisen Sie einfach den Anlagebetrag (ab 1€) von einem Konto, welches auf Ihren Namen lautet auf das ZINSPILOT-Konto und geben Sie als Verwendungszweck den Angebotscode des jeweiligen Anlageangebots an. Ihre ZINSPILOT-Partnerbank führt anschließend Ihren Anlagewunsch bei der Anlagebank aus.*

4
5

Anlagen verwalten

Über Ihr ZINSPILOT-Anlagecockpit können Sie alle Ihre Anlagen zentral verwalten. Hier veranlassen Sie per Klick Auszahlungen, Laufzeitverlängerungen oder auch den einzigartigen, direkten Wechsel zwischen Anlagen.

Sichern Sie sich bis zu 1,81 % p.a.
mit dem kostenlosen ZINSPILOT-Konto!

Kostenloses Konto eröffnen

* Anlagebeträge, solange diese bei der ZINSPILOT-Partnerbank gebucht sind, unterliegen dem Schutz der ZINSPILOT-Partnerbank. Die Anlagebank haftet nicht für Einlagen, die vor dem Anlagestart oder nach Fälligkeit auf Konten bei der ZINSPILOT-Partnerbank geführt werden. Sobald die Anlagebeträge des Anlegers von der ZINSPILOT-Partnerbank als Einlage zur Buchung bei der Anlagebank überwiesen wurden und solange sie sich auf dem Anlagebank-Sammelkonto der Anlagebank (Direktanlage) bzw. dem Treuhand-Sammelkonto der ZINSPILOT-Partnerbank bei der Anlagebank (Treuhandanlage) befinden, unterliegen sie der für die Anlagebank geltenden Einlagensicherung.

Jetzt für den ZINSPILOT-Newsletter anmelden
und keinen Top-Zins mehr verpassen!