Update vom 29.2.2024

Raisin, Betreiber der Spar- und Anlageplattformen WeltSparen und ZINSPILOT, wird bis Dezember 2024 die zweite aktive deutsche Plattform ZINSPILOT schrittweise deaktivieren. Wir verfolgen damit das Ziel, für unsere Kunden ein zentralisiertes Angebot zu schaffen und alle Angebote auf einer Plattform zu bündeln.

Der Betrieb von zwei Plattformen für Zinsprodukte entstammt einer der größten Fusionen zwischen FinTechs in Europa im Sommer 2021. Seitdem wurden beide Plattformen aufgrund von unterschiedlichen Produktangeboten, Bankpartnern und technischen Infrastrukturen parallel fortgeführt. Da inzwischen fast alle Partnerbanken und auch ein Großteil unserer Kunden auf die größere Plattform WeltSparen migriert sind, wird das Angebot von ZINSPILOT nun schrittweise eingestellt.

Was passiert als Nächstes?

  • Um allen Kunden das ideale Plattform-Erlebnis und den “One-Stop-Shop” für die persönlichen Finanzen anbieten zu können, bieten wir ab dem 15.02.2024 keine Festgeldprodukte und Verlängerungen mit einer Laufzeit von 9 Monaten (oder länger) über ZINSPILOT an
  • Ab dem 1.3.2024 heißen wir alle Neukunden auf WeltSparen herzlich willkommen und stellen die Neukunden-Registrierung bei ZINSPILOT ein.
  • Des Weiteren werden wir alle verbleibenden Festgeldprodukte mit einer Laufzeit von 1 bis 6 Monaten inklusive Verlängerungen bis Ende Mai 2024 schrittweise deaktivieren
  • Tages- und Flexgeld24 werden im Laufe des Jahres 2024 gekündigt und automatisch auf das hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt
  • Kunden von ZINSPILOT können, um weiter vom Produktangebot zu profitieren, ganz einfach zu WeltSparen wechseln

Was passiert mit laufenden/aktiven Produkten?

  • Ihr aktives Festgeld wird weiterhin veranlagt und zum Zeitpunkt der Fälligkeit automatisch auf Ihr hinterlegtes Referenzkonto ausgezahlt; Ihnen entsteht kein Nachteil. Sollte es aktualisierte Informationen zu Ihrem aktiven Festgeld geben, werden wir Sie proaktiv darüber informieren.
  • Tages- und Flexgeld24 werden, wie vertraglich vereinbart, weiter veranlagt. Im Verlauf des Jahres 2024 werden diese jedoch gekündigt und danach automatisch auf das hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt

Um auch langfristig von Tages- und Festgeldern unserer über 130 Partnerbanken profitieren zu können, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns die Treue halten und Ihr bestehendes ZINSPILOT-Konto zu WeltSparen migrieren. Wir wissen, dass viele Kunden an ZINSPILOT den automatischen Steuerabzug bei Sparprodukten sehr schätzen. Auch bei WeltSparen ist der automatische Steuerabzug bei mehr als 15 Partnerbanken, wie z.B. der Aareal Bank, Creditplus, Deutsche Pfandbriefbank AG oder der Münchener Hypotheken eG, verfügbar.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für das Vertrauen bedanken und hoffen, dass Sie uns auch in Zukunft als WeltSparen-Kundin oder -Kunde erhalten bleiben.

Jetzt bei WeltSparen registrieren

 

Mit freundlichen Grüßen

Raisin CEO Dr. Tamaz Georgadze

FAQs / Häufige Fragen

  • Seit dem 14. Februar 2024 werden keine neuen Produkte und Verlängerungen mit einer Laufzeit von 9 Monaten oder länger von ZINSPILOT angeboten. Für attraktive Angebote steht Ihnen von nun an WeltSparen zur Verfügung. Sie können nach einer einmaligen Identifikation auf WeltSparen auf das Angebot von über 130 Partnerbanken zugreifen
  • Des Weiteren werden wir alle verbleibenden Produktlaufzeiten – Tages- und Flexgeld24 sowie Festgeldangebote mit Laufzeiten von 1 bis 6 Monaten inklusive Verlängerungen – bis spätestens September 2024 ebenso nicht mehr aktiv von ZINSPILOT vertreiben, bis dahin können Produkte (soweit verfügbar) abgeschlossen werden

 

Jetzt bei WeltSparen registrieren

Ab dem 1.3.2024 heißen wir alle Neukunden auf WeltSparen herzlich willkommen und stellen die Neukunden-Registrierung bei ZINSPILOT damit ein.

  • Ihr aktives Festgeld wird weiterhin veranlagt und zum Zeitpunkt der Fälligkeit automatisch auf Ihr hinterlegtes Referenzkonto ausgezahlt; Ihnen entsteht kein Nachteil. Sollte es aktualisierte Informationen zu Ihrem aktiven Festgeld geben, werden wir Sie proaktiv darüber informieren.
  • Tages- und Flexgeld24 werden wie vertraglich vereinbart weiter veranlagt. Im Verlauf des Jahres 2024 werden diese jedoch schriftlich gekündigt und danach automatisch auf das hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt
  • Der Zugang zu Ihrem ZINSPILOT-Konto bleibt Ihnen erhalten. Ihr Verrechnungskonto bei der Sutor Bank bleibt ebenso erhalten, solange Sie über aktive Anlagen verfügen
  • Wir befinden uns zum jetzigen Zeitpunkt in Abstimmung mit unserer Servicebank, zu welchem Zeitpunkt inaktive ZINSPILOT-Konten geschlossen werden. 
    • Wichtig: Eine Kündigung des ZINSPILOT-Kontos ist nicht notwendig und das Konto bleibt auch weiterhin für Sie kostenlos. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir die inaktiven ZINSPILOT-Konten gebündelt kündigen und Ihnen die Kündigung ebenso schriftlich bestätigen.
  • Der ZINSPILOT-Kundenservice wird Ihnen in gewohnter Qualität bis zur Deaktivierung des ZINSPILOT Anlage-Cockpit zur Verfügung stehen
  • Die Zustellung der Steuerbescheinigung für das Kalenderjahr 2023 erfolgt wie gewohnt über www.zinspilot.de
  • Die Zustellung der Steuerbescheinigung für das Kalenderjahr 2024 werden wir nach dem 01.01.2025 für Sie vereinfachen und stellen Ihnen diese postalisch und kostenlos an Ihre hinterlegte Adresse zu

Nein, sollten Sie das ZINSPILOT Kundenkonto kündigen ist eine Anpassung oder Kündigung des Freistellungsauftrags nicht erforderlich. Bei der Kündigung Ihres  ZINSPILOT Kundenkontos wird Ihr Freistellungsauftrag automatisch gekündigt bzw. auf die aktuelle Inanspruchnahme, als kleinstmöglichen Betrag, angepasst. Weitere Informationen zum Freistellungsauftrag und zur Nichtveranlagungsbestätigung finden Sie hier.

Nein, die Besteuerung von Zinseinkünften ändert sich nicht. Weitere Informationen 

Die Kündigung Ihres ZINSPILOT-Kontos bedarf der Textform, dies kann formlos per E-Mail an [email protected] erfolgen. Eine Kündigung kann erst final durchgeführt werden, sobald alle Anlagen vollständig ausgezahlt sind. Aus diesem Grund lassen Sie uns bitte erst nach der Beendigung Ihrer Anlagen eine Kündigung zukommen.

Eine Anpassung oder Kündigung des Freistellungsauftrags ist dabei nicht erforderlich. Bei der Kündigung Ihres  ZINSPILOT Kundenkontos wird Ihr Freistellungsauftrag automatisch gekündigt bzw. auf die aktuelle Inanspruchnahme, als kleinstmöglichen Betrag, angepasst.

Warum?

Nach sorgfältiger Evaluierung haben wir uns dazu entschlossen, die ZINSPILOT App einzustellen. Dieser Schritt eröffnet uns die Möglichkeit, uns auf neue Projekte und innovative Lösungen zu fokussieren. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen, und möchten Ihnen auf dieser Seite alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen.

Die Einstellung unserer App betrifft nicht die Funktionen Ihres Anlage-Cockpits. ZINSPILOT und Ihr Kundenkonto können weiterhin über www.zinspilot.de genutzt, erreicht und verwaltet werden.

Wann?

Das Herunterladen der App ist seit Juni 2023 nicht mehr möglich. App-Nutzer konnten die App noch bis zum 11.01.2024 verwenden. Anschließend besteht weiterhin die Möglichkeit, sämtliche Kontoeinstellungen auf www.zinspilot.de über den PC beziehungsweise ein Tablet vorzunehmen.

  • Der Wechsel zu WeltSparen ist in wenigen Schritten möglich

Jetzt bei WeltSparen registrieren
 

  • Nach der einmaligen Identifikation erhalten Sie Zugriff auf Ihr neues Verrechnungskonto bei der Raisin Bank AG und können auf zahlreiche Tages- und Festgeldprodukte sowie weitere Finanzprodukte zugreifen
  • Das Verrechnungskonto von WeltSparen-Kunden wird von der Raisin Bank AG in Frankfurt geführt, daher ist eine erneute Identifizierung notwendig
  • Bei WeltSparen werden die Kundeneinlagen auf ein Referenzkonto der Raisin Bank eingezahlt. Die Raisin Bank AG ist Mitglied in der „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH“

Die große Mehrheit unserer Partnerbanken hat die Steuerabwicklung bereits automatisiert und ebenso können Kunden einen Freistellungsauftrag und/ oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einreichen. Weitere detaillierte Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Für die Erteilung eines Freistellungsauftrags auf Weltsparen sind vier unterschiedliche Kategorien zu beachten:

  • Ausländische Partnerbanken (keine Treuhandanlage)
  • Deutsche Partnerbanken (keine Treuhandanlage)
  • Inländische und ausländische Partnerbanken mit Treuhandanlage
  • Investments im Rahmen der Vermögensverwaltung, ETF Configurator oder Raisin Crypto

Weitere Informationen finden Sie hier.

Viele der ZINSPILOT Partnerbanken sind bereits auf Weltsparen live und weitere Partnerbanken befinden sich aktuell im 'Onboarding' auf Weltsparen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ja, auch größere Beträge (bis zu 1.000.000 EUR) können bei Weltsparen vereinfacht und mit nur 1 Klick angelegt werden - weitere Informationen finden Sie hier.

ZINSPILOT

Weltsparen by Raisin

Ausschließlich Auszahlung auf das Referenzkonto

Auszahlung erfolgen auf das WeltSpar Konto bei der Raisin Bank, Beträge stehen unmittelbar für eine Neuanlage zur Verfügung

Für Neuanlagen ist eine neue Einzahlung notwendig

Auszahlungen von Anlagen verbleiben auf dem WeltSpar Konto und können direkt für Neuanlagen verwendet werden

Feste Anlage Startzeitpunkte

Flexible Anlage Startzeitpunkte (zu jedem Bankarbeitstag)

Tagesgeld-ähnliche Produkte (Flexgeld 24) nur 14-tägig verfügbar

Ein und Auszahlungen bei Tagesgeldern jederzeit (Bankarbeitstag) möglich

Keine Sparpläne möglich

Möglichkeit des Sparplans bei Tagesgeldern

Nur Tages- und Festgelder

Große Anzahl verschiedener Produkte (Tages-, Festgelder, Vermögensverwaltung, ETF Rürup und ETF Configurator)

Eingeschränkte Auswahl an Laufzeiten

alle Laufzeiten (bis zu 10 Jahre)

Servicebank: Sutor Bank in Hamburg (Deutschland)

Servicebank: Raisin Bank in Frankfurt (Deutschland)

Einheitlicher Freistellungsauftrag bei der Sutor Bank für alle Produkte

Freistellungsauftrag abhängig von der gewünschten Partnerbank (bei Direktanlagen). Bei Treuhandanlagen wird der FSA für die Raisin Bank gestellt.

Gewünschtes Anlage-Produkt wird durch den Verwendungszweck der Einzahlung gewählt.

Gewünschtes Anlage-Produkt wird durch einen Antrag im WeltSparen Online-Banking gewählt. 

Gewünschte Anlagesumme wird durch die Höhe der Einzahlungen auf das persönliche ZINSPILOT Konto für einen bestimmten Anlagetag gewählt.

Es erfolgt nur dann eine Anlage, wenn das WeltSpar Konto mit mindestens dem entsprechenden Betrag gedeckt ist und auch nur für die Höhe der Angaben aus dem Anlage-Antrag.

Flexgeld24: Tagesgeld-ähnliches Produkt mit festen Ein- und Auszahlung Terminen zum 01. und 15. eines Monats

Flexgeld (Vorzeitig kündbar): Festgeld mit vorzeitiger Verfügbarkeit (ggf. ohne Zinsertrag)

Keine Verwaltungsmöglichkeit des ZINSPILOT Kontos im Anlage-Cockpit (Auszahlungen erfolgen automatisch auf das Referenzkonto), keine Anpassung des Freistellungsauftrags bei der Sutor Bank online möglich, durch fehlende Bestätigung von Onlineaufträgen mittels  mTAN-Verfahren

Mehr Auftragsmöglichkeiten im Onlinebanking durch die Nutzung von mTAN (z.B, Freistellungsauftrag bei der Raisin Bank, Auszahlungen vom WeltSpar-Konto auf das Referenzkonto, viele Datenänderungen im Self-Service)

Mobile ZINSPILOT APP wird eingestellt

Weltsparen APP mit zusätzlichen features verfügbar