Ein Konto, viele Währungen - Jetzt Fremdwährungskonto eröffnen

Getreu der Ein-Konto-Lösung von ZINSPILOT bietet auch die Volksbank Lübeck ein Konto zur Steuerung mehrerer Anlagen an. Mit dem Fremdwährungskonto der Volksbank Lübeck können Sie in bis zu 19 Währungen investieren und sich so höhere Zinsen aus dem Ausland sichern. Nonstop bessere Zinsen - und das weltweit.

Ihre Angebotsvorteile im Überblick


+ Ein Konto, viele Währungen:

Sie können mit Ihrem Fremdwährungskonto in bis zu 19 Währungen investieren.

+ Höhere Zinsen:
Zinsen im Ausland sind oft höher als in Deutschland.



+ Währungsgewinne:

Zusätzlich zu den erwirtschafteten Zinsen haben Sie eine Chance Währungsgewinne zu realisieren.

+ Keine Kontoführungsgebühren:

Das Führen Ihres Kontos bei der Volksbank Lübeck ist für Sie kostenlos.

Details zum Fremdwährungskonto


ProduktSTARPLAN Konto-Online
AnlagebankDZ PRIVATBANK S.A.
Kundenservice

Das Produkt wird exklusiv online über die Volksbank Lübeck vermittelt. Für Rückfragen steht der Kundenservice der Volksbank Lübeck Ihnen unter 0451 / 1404 452 zur Verfügung. Der ZINSPILOT-Marktradar ist reiner Werbepartner und bietet keine Beratung für das Produkt an.

Mindestanlage10.000 €
Einlagensicherung100.000 €
Zinszahlungmonatlich
Berechnungsmethode365/360 oder 365/365
Gebühren

Zinsmarge: 0% bis max. 3% (eine eventuelle Zinsmarge ist im ausgewiesenen Zinssatz bereits berücksichtigt und wird nicht zusätzlich abgezogen)

Devisenmarge: aktuell 0,50% der Transaktionssumme

ProduktinformationenMehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Produktinformationsblatt der DZ PRIVATBANK S.A.
Investieren Sie in bis zu 19 Fremdwährungen


Aktuelle Top-Währungen

Türkische LiraAktueller Zins: 6,00%
Südafrikanischer RandAktueller Zins: 4,25%
Mexikanischer Peso Aktueller Zins: 3,50%
Australischer DollarAktueller Zins: 0,25%

Alle 19 Währungen im Überblick

Einlagensicherung der DZ PRIVATBANK S.A.


Die DZ PRIVATBANK S.A. ist Mitglied der "Association pour la Garantie de Dépôts, Luxembourg" ("AGDL") also des Verbandes zur Einlagensicherung Luxemburgs. Damit sind 100.000 € Einlagensicherung je Kontoinhaber gesetzlich abgesichert. Per EU-Vereinbarung ist jeder Staat der EU zu einer solchen gesetzlichen Einlagensicherung verpflichtet.

Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung kommt noch die Mitgliedschaft der Bank im "Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V." ("BVR") hinzu. Seit dem Beitritt 2010 ist die DZ PRIVATBANK S.A. damit auch Teil der Sicherungseinrichtung des "BVR". Durch diese Sicherungseinrichtung, durch welche alle angeschlossenen Banken für einander einstehen, ist eine Absicherung der Einlagen in theoretisch unbegrenzter Höhe möglich.

Was Sie bei Fremdwährungen beachten müssen


Bitte beachten Sie
, dass die hier aufgeführten Chancen und Risiken allgemeingültig formuliert sind. Keiner der aufgeführten Punkte muss zwingend auf Ihre Anlage zutreffen. Es handelt sich lediglich um Möglichkeiten, die bei der Anlage in Fremdwährungen auftreten können.

Chancen durch Fremdwährungen:

  • Die Zinsen für Fremdwährungen sind meist höher als bei einer vergleichbaren Anlage in Euro.

  • Durch eine mögliche Stärkung der Fremdwährung können Währungsgewinne eingefahren werden.

  • Zinserträge von Fremdwährungskonten werden später versteuert, wodurch ein Liquiditätsvorteil entsteht.

Risiken durch Fremdwährungen:

  • Währungskurse eines Landes können stark durch politische und marktwirtschaftliche Entwicklungen beeinflusst werden.

  • Durch eine mögliche Schwächung der Fremdwährung können Währungsverluste entstehen.

  • Es besteht die Möglichkeit, dass es im Anlageland zu einer Instabilität kommt. Etwaige Devisenbeschränkungen können zu Verlusten führen.
Häufige Fragen

STARPLAN ist ein Tagesgeldangebot in Fremdwährung von der DZ PRIVATBANK S.A. in Luxemburg, einer Tochter der Deutschen Zentral-Genossenschaftsbank AG (DZ Bank) in Frankfurt am Main. Die Volksbank Lübeck eG vermittelt das Produkt, da eine direkte Kontoeröffnung bei der DZ PRIVATBANK S.A. nicht vorgesehen ist.

Je nach Währung erhalten Sie eine höhere Verzinsung im Vergleich zu einem Tagesgeld in Euro. Zusätzlich besteht die Chance auf einen Wechselkursgewinn. Bei einer günstigen Entwicklung des Devisenkurses profitieren Sie also doppelt.

Die Anlage ist ab einem Betrag von 10.000 Euro je Währung möglich.

Sofern Sie sich für eine STARPLAN-Anlage entschieden haben, klicken Sie unter der gewünschten Währung auf "Jetzt anlegen". Der Button befindet sich oben rechts in der Plakette. Von dort aus werden Sie zum ersten Schritt Ihrer Registrierung geführt. Hier geben Sie kurze Informationen zu Ihrer Person und Ihre E-Mail Adresse an. Nach der Validierung Ihrer E-Mail Adresse gelangen Sie dann zum zweiten Schritt. Hier werden die Daten erfasst, die zur Kontoeröffnung nötig sind. Außerdem machen Sie hier Angaben zu Ihrer Steuerpflichtigkeit. Abschließend wählen Sie Ihre gewünschte Fremdwährung aus und geben Ihren Anlagebetrag an. Bitte beachten Sie, dass der Mindestanlagebetrag 10.000 € beträgt. Anlagen mit Beträgen darunter sind leider nicht möglich. Sollten Sie fälschlicherweise einen Betrag unter 10.000 € angeben, werden wir Sie in Kenntnis setzen, um eine fehlerfreie Anlage zu ermöglichen. Alle von Ihnen erfassten Daten werden in die Kontoeröffnungsunterlagen übernommen. Die ausgefüllten Kontoeröffnungsunterlagen werden Ihnen abschließend per Post zugesandt. Anschließend gehen Sie mit den vollständigen Unterlagen zur nächstgelegenen Filiale der Deutschen Post AG und lassen die Legitimation (Postident) von einem Mitarbeiter durchführen. Sobald die Unterlagen bei der Volksbank Lübeck auf dem Postweg eingegangen sind, wird für Sie ein Verrechnungskonto eingerichtet und Ihnen die Kontonummer per E-Mail mitgeteilt damit Sie den gewünschten Anlagebetrag überweisen können. Nach Gutschrift eröffnet die Volksbank Lübeck Ihr STARPLAN Konto-Online bei der DZ PRIVATBANK S.A. in Luxemburg. Dabei wird der Euro-Betrag in Fremdwährung getauscht und von der Volksbank Lübeck als Tagesgeld (Callgeld) angelegt. Eine Geschäftsbestätigung erhalten Sie anschließend in Ihrem elektronischen Postfach im Online-Banking der Volksbank Lübeck, ersatzweise auf dem normalen Postweg.

Den aktuellen Devisenkurs finden Sie auf dieser Internetseite (www.vbhl24.de) unter Produktinformation. Er dient jedoch nur der Information und entspricht nicht Ihrem Devisenkauf- bzw. -verkaufskurs.

Nein, der Freistellungsauftrag ist nur innerhalb Deutschlands gültig. Ihr STARPLAN Konto-Online wird aber in Luxemburg geführt.

  1. Zinserträge im Ausland unterliegen der deutschen Steuerpflicht und sind in der Einkommensteuererklärung gegenüber den deutschen Finanzbehörden anzugeben. Es gilt das deutsche Einkommensteuerrecht (z.B. Abgeltungsteuer).

  2. Realisierte Kursgewinne und -verluste aus STARPLAN-Anlagen zählen zu den privaten Veräußerungsgeschäften im Sinne von § 23 EStG und unterliegen daher nicht den Regelungen der Abgeltungsteuer. Sie sind vom Kunden ebenfalls in der Einkommensteuererklärung anzugeben und mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern, sofern der Gesamtgewinn aus privaten Veräußerungsgeschäften in einem Veranlagungsjahr die Freigrenze von EUR 600,00 übersteigt. Die Spekulationsfrist beträgt 10 Jahre. Für Betriebsvermögen gelten abweichende Bestimmungen.

  3. EU-Zinsrichtlinie. Für in Luxemburg erzielte Zinserträge einer natürlichen Person mit Wohnsitz in einem anderen EU-Staat findet ab dem 01.01.2015 ein automatischer Informationsaustausch der Zinserträge und persönlicher Daten zwischen den zuständigen Finanzbehörden statt. Diese werden erstmals 2016 für das Steuerjahr 2015 übermittelt. Die DZ PRIVATBANK S.A. wird bis zum 20. März des jeweiligen Kalenderjahres der luxemburgischen Behörde die Daten zur Weiterleitung zur Verfügung stellen. Das luxemburgische Finanzministerium leitet diese Daten bis zum 30. Juni den Finanzverwaltungen der jeweiligen steuerlichen EU-Wohnsitzländer weiter.

Unser Tipp: Bis zu 19 Fremdwährungen über nur ein Konto nutzen


Mit dem STARPLAN Konto-Online der DZ PRIVATBANK S.A. erhalten Sparer einen Zugang zu attraktiven Fremdwährungskonten. Vermittelt und betreut werden die Kunden exklusiv über die Volksbank Lübeck.

Das System, mit nur einem Konto auf bis zu 19 Währungskonten zugreifen zu können, ist für Anleger eine komfortable Möglichkeit, Tagesgeldkonten in Fremdwährung aus einer Hand zu nutzen.
Aktuelle Währungsinformationen
werden Ihnen monatlich aktualisiert von der Volksbank Lübeck zur Verfügung gestellt.

 

Der ZINSPILOT-Anlegerservice präsentiert Ihnen das Angebot im Rahmen seiner Rubrik Markt-Radar, in der wir auf interessante Lösungen für Sparer aufmerksam machen. Die Fremdwährungskonten können über einen Online-Zugang bei der Volksbank Lübeck genutzt werden. Anlagen werden nicht über den ZINSPILOT-Anlegerservice ausgeführt. Die Anleger werden ausschließlich über die Volksbank Lübeck betreut. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere AGB.


Sind Sie schon Anleger bei ZINSPILOT?

ZINSPILOT ist der erste Anlegerservice, der Sparern einen Zugang zu attraktiven Euro-Tages- und Festgeldangeboten vieler Banken ermöglicht. Nach einmaliger Eröffnung eines ZINSPILOT-Kontos können Sie direkt ohne wiederholte Postidents auf viele Bankangebote zugreifen.