UniCredit Bank Rating

Alle Ratings der UniCredit Bank

Insgesamt schneidet die UniCredit Bank im Rating wie folgt ab: Die großen Ratingagenturen Standard & Poor's und Fitch geben ein Rating, das im Bereich "durchschnittlich gut" und damit im Investment Grade liegt. 

Stand: Juli 2020

UniCredit Bank Standard and Poor's Rating

Short Term Rating/
Kurzfristiges Rating der UniCredit Bank:

A-2

Rating-Erklärung: Dieses Rating besagt, dass die Anlage nur durchschnittlich gut ist. Probleme können bei Verschlechterungen in der Gesamtwirtschaft auftreten.


Long Term Rating/
Langfristige Einstufung der
UniCredit Bank:

BBB+

Rating-Erklärung:Eine Anlage mit diesem Rating ist eher durchschnittlich gut und nicht sonderlich sicher. Schon kleinere Verschlechterungen der Wirtschaft können zu Problemen bei der Anlage führen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Standard & Poor´s Rating.

UniCredit Bank Fitch Rating

Short Term Rating/
Kurzfristiges Rating der UniCredit Bank:

F3

Rating-Erklärung: Dieses Rating besagt, dass die Anlage nur durchschnittlich gut ist. Probleme können bei Verschlechterungen in der Gesamtwirtschaft auftreten.

 

Long Term Rating/
Langfristiges Rating der
UniCredit Bank:

BBB-

Rating-Erklärung: Eine Anlage mit diesem Rating ist eher durchschnittlich gut und nicht sonderlich sicher. Schon kleinere Verschlechterungen der Wirtschaft können zu Problemen bei der Anlage führen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Fitch Rating.

ZINSPILOT Tages- und Festgeldprodukte auf einen Blick

Alle Angebote bis 1,50 % p.a. hier