Weltweit sparen

Author: Olaf Grahl, Weser Kurier,
Weser Kurier Logo
Quelle: Weser Kurier

Mit einem Klick lässt sich das Zinsangebot auswählen, anschließend wird eine Überweisung ausgefüllt und abgeschickt. „Mehr ist nicht nötig"

"Bei Zinspilot soll die Abwicklung besonders einfach sein. Der Kunde eröffnet einmal ein Konto bei der BIW-Bank oder der Hamburger Sutor Bank. Fortan legt eine dieser Banken das Geld treuhänderisch für den Kunden bei der jeweiligen Tagesgeldbank an. „Es entfällt, sich bei jeder neuen Bank zu identifizieren, ein Konto zu eröffnen, und man braucht auch nicht immer wieder einen neuen Online-Zugang zu den Angeboten“, sagt Tim Sievers, Geschäftsführer und Gründer der Firma Deposit Solutions, die auch die Internetplattform Zinspilot betreibt."

> Weiter zum ganzen Artikel