Deutsche zögern bei Geldanlage im Netz

So hat das Hamburger Fintech Deposit Solutions mit dem Portal Zinspilot schon zwei Milliarden Euro Kundengelder vermittelt. Es bietet Sparern an, über ihre Hausbank auf die Angebote fremder Geldhäuser zuzugreifen. Anleger können so vergleichen, wo die höchsten für Tages- und Festgeld locken. 

> Weiter zum ganzen Artikel