Tagesgeld-Zinsen im Vergleich

  Tagesgeld bis 100.000 Euro geschützt durch gesetzliche Einlagensicherung

✔  Mit nur einem Konto Tagesgeld bei verschiedenen Banken anlegen

  Keine Gebühren für die Kontoeröffnung und Kontoführung

Betrag:  
     
Laufzeit:
0,40 %
Tagesgeld
Alpha Bank Romania
200,00
Zinsertrag p.a.*
Sparplanfähig
0,35 %
Tagesgeld/Flexgeld24
FIM Bank
175,00
Zinsertrag*
0,15 %
Tagesgeld/Flexgeld24
Austrian Anadi Bank
75,00
Zinsertrag*
Sparplanfähig
0,15 %
Tagesgeld/Flexgeld24
75,00
Zinsertrag*
Sparplanfähig
0,10 %
Tagesgeld/Flexgeld24
CreditPlus
50,00
Zinsertrag*
0,10 %
Tagesgeld/Flexgeld24
50,00
Zinsertrag*
Sparplanfähig
0,05 %
Tagesgeld/Flexgeld24
25,00
Zinsertrag*

* Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem dargestellten Zinsertrag um einen Schätzwert zu Ihrer Orientierung handelt. Der tatsächliche Zinsertrag ist abhängig von der Berechnungsmethode der Anlagebank, sowie ggf. nationalen Steuern des Anlagelandes. Die spezifischen Angaben hierzu finden sich in den Angebotsdetails des Produktes.

Tagesgeld mit attraktiver Rendite

Tagesgelder zählen in Deutschland mit zu einer der beliebtesten Anlageformen. Ein Grund hierfür ist, dass es für viele Sparer die perfekte Kombination aus Flexibilität und Sicherheit darstellt. Vergleicht man die Zinsen für Tagesgeld mit herkömmlichen Giro- und Sparkonten, stellt man schnell fest, dass Tagesgeld-Zinsen sehr lukrativ sind. Zudem können Sie beim Tagesgeld Ihr Geld für kurze Zeiträume verzinst anlegen und haben dabei vollen Zugriff auf Ihr Erspartes. Es ist daher eine gute Möglichkeit, Ihr Geld kurzfristig „zu parken“.

Wie lege ich Tagesgeld bei ZINSPILOT an?

Nach der kostenlosen Registrierung bei ZINSPILOT und Ihrer Legitimierung via Postident, können Sie den gewünschten Anlagebetrag von Ihrem Hausbankkonto auf das ZINSPILOT-Konto überweisen. Unsere Partnerbank, bei der Sie Ihr kostenloses ZINSPILOT-Konto führen, legt dann das Tagesgeld für Sie bei der ausgewählten Anlagebank an.

Beste Tagesgeld-Zinsen bei ZINSPILOT

Die besten Tagesgeld-Zinsen finden Sparer meist nicht in der Bankfiliale, sondern bei spezialisierten Zinsportalen. Wer den Schritt vom klassischen Sparbuch zum Tagesgeldkonto wagt, findet schnell Tagesgelder, bei denen die Verzinsung um 0,5 bis knapp 1 Prozent höher liegt. Wie hoch am Ende die Zinsen bei einzelnen Banken ausfallen, hängt jedoch von der Geschäftspolitik des Kreditinstituts ab. Daher sollten Anleger regelmäßig die Angebote der Bankenvergleichen und zu den besten Tagesgeld-Zinsen wechseln.

Tagesgeld-Zinsen: Sicherheit nicht außer Acht lassen

Auf der Suche nach den besten Tagesgeld-Zinsen sollten Sparer den Aspekt der Sicherheit nicht außer Acht lassen. Denn es ist wichtig, dass Anleger im Falle einer Bankenschieflage darauf vertrauen können, dass sie gemäß der europäischen Einlagensicherung entschädigt werden. Bei ZINSPILOT ist das der Fall, weil alle Guthaben auf Tagesgeldkonten im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Bank und Anleger geschützt sind. Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung greifen für viele deutsche Finanzinstitute weitere Absicherungen: So ist beispielsweise unsere Anlagebank, die Creditplus Bank, freiwilliges Mitglied in dem Bundesverband deutscher Banken (BdB). Aufgrund dieser Mitgliedschaft kann sie ihren Kunden sogar eine Einlagensicherung von knapp 50 Millionen Euro pro Anleger bieten.

Welchen Zinssatz zahlen deutsche Banken derzeit für Tagesgeld?

Bei den deutschen Hausbanken fallen aktuell die Tagesgeld-Zinsen eher gering aus. Übliche Werte für Tagesgeld liegen hier bei Werten zwischen Null und 0,20 Prozent pro Jahr. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu Strafzinsen kommen, sodass der Anleger für sein geparktes Geld Zinsen an die Bank zahlen muss. Aus diesem Grund lohnt es sich für Sparer einen Blick über den Tellerrand hinaus zu werfen, da beispielsweise Zinsportale eine gute Alternative bieten. So hält ZINSPILOT für seine Kunden Zinskonditionen von europäischen Banken bereit, die deutlich höher ausfallen als hierzulande – und das garantiert ohne anfallende Strafzinsen.

Mit ZINSPILOT die besten Zinskonditionen für Tagesgeld ergattern

Mit dem kostenlosen ZINSPILOT-Konto behalten Sie jederzeit den vollen Überblick über Ihr Tagesgeld. Schon ab einem Anlagebetrag von 1 €, können Sie bei uns auf zahlreiche attraktive Tagesgeld- und Flexgeld24-Angebote im EU-Ausland zugreifen. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Tagesgeldangeboten.

Jetzt Ihr kostenloses ZINSPILOT-Konto eröffnen!


Kostenloses Konto eröffnen
Sie sind schon ZINSPILOT-Kunde? Hier anmelden.

Weitere Informationen rund um Tagesgeld

ZINSPILOT Newsletter

Abonnieren Sie unseren ZINSPILOT Newsletter – und verpassen Sie keine Top-Zinsen!

Jetzt für den ZINSPILOT-Newsletter anmelden
und keinen Top-Zins mehr verpassen!