Hanseatic Bank - Tagesgeldangebot


Hanseatic Bank - Details zum Tagesgeldangebot

Anbieter / Bank Hanseatic Bank
Eigentümerstruktur der Bank SG Consumer Finance 75 % (Beteiligungsunternehmen der Société Générale) Otto (GmbH & Co KG) 25 %
Einlagensicherung

100.000 € pro Kontoinhaber - gesetzlicher Einlagensicherungsfonds Deutschland. Weitere Information entnehmen Sie bitte dem Informationsbogen für Einleger.

Freiwillige Einlagensicherung Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.: 32.910.000 € pro Kunde
Anlagestarttermine sofort
Mindestanlage 1 €
Einzahlungsstichtag Jeweils ein Bankarbeitstag vor dem Anlagestarttermin.
Zinsbuchung Zinsbuchung erfolgt monatlich.
Anlagewährung EUR
Maximalanlage 1.000.000 € (exklusive Zinserträge)
Besteuerung siehe Produktinformationsblatt

Hanseatic Bank - Ein kurzer Überblick

Die Hanseatic Bank GmbH & Co. KG ist eine bundesweit tätige Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens umfasst die Bereiche Konsumentenkredite (Kreditkarten und Privatkredite), Einlagen- und Versicherungsgeschäft sowie Forderungsmanagement.