Ab sofort bei ZINSPILOT: Attraktive Zinsen aus Belgien

Sparer aufgepasst! Heute starten wir die Partnerschaft mit unserer ersten belgischen Anlagebank, der Centrale Kredietverlening N.V. (CKV). Die CKV bietet aktuell 7 verschiedene Laufzeiten mit Zinsen von bis zu 0,70 Prozent.

Über die CKV

Die Centrale Kredietverlening N.V. (CKV Spaarbank) ist eine unabhängige belgische Sparkasse, die bereits 1956 ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen hat. Ihren Hauptsitz hat sie in Waregem (Westflandern). Die CKV verfügt über ein großes Filialnetz und bietet eine Vielzahl traditioneller Sparprodukte sowie maßgeschneiderte Kreditlösungen für Privat- und Geschäftskunden an. Die CKV ist Mitglied im nationalen Einlagensicherungsfonds des Königreichs Belgien, wodurch Festgeldeinlagen bis 100.000 Euro je Kunde und Bank abgesichert sind. Als nicht börsennotiertes Finanzinstitut steht die CKV unter der Aufsicht der belgischen Nationalbank und der Behörde für Finanzdienstleistungen und Märkte FSMA.

Mehr Informationen zum CKV Festgeld

Anlageland Belgien

Belgiens Verteidigungspolitik stützt sich nicht nur auf die NATO, sondern auch auf die EU im Rahmen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP). Die Hauptstadt Brüssel ist sowohl Sitz der NATO-Hauptorgane als auch der Europäischen Verteidigungsagentur der EU, was Belgien zum Zentrum der euro-atlantischen Verteidigungsstrukturen macht.

In der belgischen Wirtschaft dominiert der Dienstleitungssektor mit ca. 70 Prozent. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Pharmazie-, Chemie-, sowie die Nahrungsmittelbranche. Zudem wird für 2020 ein Anstieg des Bruttoinlandprodukts (BIP) von jährlich 1,3 Prozent erwartet. Belgiens Volkswirtschaft ist stark in die Weltwirtschaft integriert. Deutschland zählt zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Belgiens, mit den Niederlanden und Frankreich. Umgekehrt nimmt Belgien für Deutschland als Handelspartner Rang 10 ein.

Eine der stärksten Entwicklungen in Belgien hat in den vergangenen Jahren die Bauwirtschaft durchlaufen. Die Investitionen in energieeffizientes Bauen sowie in die energetische Sanierung kurbeln die Bauwirtschaft an und werden in Belgien über die nächsten Jahre hinweg voraussichtlich auf hohem Niveau bleiben.

Auch als europäisches Anlageland gewinnt Belgien für deutsche Sparer zunehmend an Bedeutung. Die Gründe dafür sind – neben konkurrenzfähigen Zinsangeboten belgischer Kreditinstitute – seine starke Wirtschaft und hervorragende Bonität.

Artikel teilen: