FIMBank bietet deutschen Sparern Jubiläumszinsen von 1,65 Prozent

Author: Andreas Wiethölter,

Zinserhöhung beim Anlegerservice ZINSPILOT

• Exklusiv bei ZINSPILOT: 1,65 Prozent Zinsen p.a. für Festgeld-Anlagen mit Laufzeiten ab 12 Monaten bei der maltesischen FIMBank

• Anlegerservice ZINSPILOT bietet deutschlandweit marktführende Zinskonditionen für Festgelder mit kurzer Laufzeit von 3 und 6 Monaten

Hamburg, 7. Oktober 2016 – Die FIMBank bedankt sich bei den deutschen Sparern für ihre Treue mit einem attraktiven Jubiläumsangebot: Ab sofort können sich alle Bestands- und Neukunden exklusiv über ZINSPILOT für Festgeldanlagen bei der maltesischen Bank mit Laufzeiten von 12, 24 und 36 Monaten einheitlich 1,65 Prozent Zinsen p.a. sichern. Das Angebot der FIMBank, die seit einem Jahr auf dem deutschen Markt aktiv ist, erhalten Sparer befristet bis zum 11.11.2016 ab nur einem Euro Mindestanlage. Alle Anleger, die bis zu diesem Termin über www.zinspilot.de bei der Sutor Bank ein kostenfreies ZINSPILOT-Konto eröffnen und ihren gewünschten Anlagebetrag einzahlen, profitieren langfristig von den deutlich erhöhten Zinsen.

Langfristig hohe Zinsen auch für Tagesgeldanleger

Die Konditionen der FIMBank sind in vielen Bereichen marktführend. Die Tagesgeldalternative Flexgeld24 überzeugt deutsche Sparer seit November letzten Jahres mit guten Zinskonditionen. Denn im Gegensatz zu vielen Neukundenangeboten auf dem Markt bleibt der Zinssatz bei Flexgeld24 auch für Bestandskunden attraktiv. Zurzeit bietet die FIMBank 0,75 Prozent Zinsen p.a. für Tagesgeldeinlagen. Anleger, die höhere Zinsen wollen, können sich bereits mit kurzen Bindungsfristen ein Festgeld mit drei oder sechs Monaten Laufzeit zu 1,10 Prozent Zinsen p.a. beziehungsweise 1,20 Prozent Zinsen p.a. sichern.

Andreas Wiethölter, Leiter des Anlegerservices ZINSPILOT: „Keine andere Bank bietet Sparern in Deutschland bei kurzen Festgeld-Laufzeiten zurzeit Zinskonditionen von über einem Prozent. Gerade in Zeiten immer weiter fallender Zinskonditionen nehmen Sparer unsere Ein-Konto-Lösung und die Angebote der angeschlossenen Anlagebanken zunehmend in Anspruch. Jeden Monat werden bereits über 100 Mio. Euro Spareinlagen über ZINSPILOT zu besseren Zinsen angelegt.“

Mit ZINSPILOT können Sparer komfortabel und unkompliziert in Tages- und Festgeldangebote unterschiedlicher Banken investieren. Der Anlegerservice ist die einzige Plattform mit einer Ein-Konto-Lösung: Sparer benötigen nur ein Konto bei einer ZINSPILOT Partnerbank, welche die Anlagen für den Kunden ausführt. So entfallen immer wieder neue Kontoeröffnungen bei verschiedenen Banken, wie sie bei anderen Anbietern zwingend erforderlich sind.