Festgeld 24 Monate der Rietumu Bank

 Festgeld 24 Monate

1,20 %

Jetzt anlegen
Zinssatz nominal 1,20 % p.a.
Mindestanlage100 EUR
ProduktartFestgeld (Termineinlage mit fester Laufzeit)
Laufzeit24 Monate
Anbieter/Bank
JSC "Rietumu Banka"
Einlagensicherung100 % - Einlagensicherung Lettland
Länderrating
A- (Fitch; Stand: 04.11.2016) -  Lettland ist mit dem ZINSPILOT-Ratingindex: 2 eingestuft
Anlagestarttermine1. und 15. eines Monats oder der jeweils nächste Bankarbeitstag:
Feb 01 2017 23:59 to Feb 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 15.02.2017
Feb 14 2017 23:59 to Feb 28 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 01.03.2017
Feb 28 2017 23:59 to Mar 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 15.03.2017
Mar 14 2017 23:59 to Apr 02 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 03.04.2017
Apr 02 2017 23:59 to Apr 17 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 18.04.2017
Apr 17 2017 23:59 to May 01 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 02.05.2017
May 01 2017 23:59 to May 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 15.05.2017
May 14 2017 23:59 to May 31 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 01.06.2017
May 31 2017 23:59 to June 15 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 16.06.2017
June 15 2017 23:59 to July 02 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 03.07.2017
July 02 2017 23:59 to July 16 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 17.07.2017
July 16 2017 23:59 to July 31 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 01.08.2017
July 31 2017 23:59 to Aug 15 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 16.08.2017
Aug 15 2017 23:59 to Aug 31 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 01.09.2017
Aug 31 2017 23:59 to Sep 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 15.09.2017
Sep 14 2017 23:59 to Oct 01 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 02.10.2017
Oct 01 2017 23:59 to Oct 15 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 16.10.2017
Oct 15 2017 23:59 to Nov 01 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 02.11.2017
Nov 01 2017 23:59 to Nov 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 15.11.2017
Nov 14 2017 23:59 to Nov 30 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 01.12.2017
Nov 30 2017 23:59 to Dec 14 2017 23:59 Nächster Anlagestart ist am 14.12.2017
Dec 14 2017 23:59 to Jan 01 2018 23:59 Nächster Anlagestart ist am 02.01.2017
EinzahlungsstichtagDrei Bankarbeitstage vor dem gewünschten Anlagestarttermin
ZinsbuchungZinsbuchung erfolgt zum Laufzeitende
AnlagewährungEUR
Maximalanlage100.000 EUR (exklusive Zinserträge)
ProlongationIhr Festgeld wird automatisch prolongiert. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bis drei Bankarbeitstage (8 Uhr) vor Ablauf der Anlage die Wiederanlage im Anlage-Cockpit deaktivieren.
BesteuerungDie JSC „Rietumu Banka“ führt eine nationale Quellensteuer i.H.v derzeit 10% ab. Grundsätzlich kann die einbehaltene Quellensteuer im Rahmen der Einkommenssteuererklärung in Deutschland angerechnet werden.  Weitere Informationen zur Besteuerung entnehmen Sie bitte dem Steuerinformationsbereich. In Deutschland unterliegen Zinserträge der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer), dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Die Besteuerung richtet sich nach den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Zur individuellen Klärung steuerrechtlicher Fragen sollte ein Steuerberater hinzugezogen werden.
AnlagevoraussetzungFür die Anlage ist das einmalige Einreichen einer gültigen Ausweiskopie und der deutschen Steueridentifikationsnummer des Anlegers über den ZINSPILOT-Anlegerservice erforderlich. Bei Aufforderung durch ZINSPILOT ist eine entsprechende Ausweiskopie bzw. Steueridentifikationsnummer durch den Anleger einzureichen.

Weitere Antworten zum Festgeld der Rietumu Bank

Einzahlungen für Anlagen bei der JSC "Rietumu Banka" müssen spätestens drei Bankarbeitstage vor dem gewünschten Anlagestarttermin eingegangen sein (Buchungseingang auf dem ZINSPILOT-Einzahlungskonto).

Als ZINSPILOT-Kunde überweisen Sie Ihren gewünschten Anlagebetrag von Ihrem persönlichen Hausbankkonto auf Ihr bei der Hamburger Sutor Bank geführtes Einzahlungskonto. Die Hamburger Sutor Bank legt das Geld für Sie als Treuhänder bei der von Ihnen ausgewählten Anlagebank an. Über Ihr persönliches Konto bei der Sutor Bank können Sie alle ZINSPILOT Anlageangebote ohne weitere Kontoeröffnung nutzen.

Für Anlagen bei der JSC ""Rietumu Banka"" ist das einmalige Einreichen einer gültigen Ausweiskopie (Reisepass oder Personalausweis) des Anlegers über den ZINSPILOT-Anlegerservice bei der JSC „Rietumu Banka“ zwingend erforderlich. (Link zu Ausweiskopie einfügen https://www.zinspilot.de/de/ausweiskopie) Nicht für die Identitätsfeststellung benötigte Informationen (z.B. Größe, Augenfarbe und Zugangsnummern) können auf der Kopie unkenntlich gemacht werden.Bitte beachten Sie, dass darüber hinaus die Hinterlegung Ihrer Steueridentifikationsnummer (TIN) in Ihrem Profil auf www.zinspilot.de eine zwingende Voraussetzung für die Ausführung der Anlage ist.

Die JSC „Rietumu Banka“ führt eine nationale Quellensteuer i.H.v derzeit 10% ab. Grundsätzlich kann die einbehaltene Quellensteuer im Rahmen der Einkommensteuererklärung auf die Steuerschuld in Deutschland angerechnet werden.Hierzu erhält der Anleger von der ZINSPILOT-Partnerbank eine Zinsbescheinigung, die für die Deklarierung von Kapitalerträgen und bereits gezahlten Steuern im Rahmen der Jahressteuererklärung genutzt werden kann.Durch das Vorliegen einer steuerlichen Ansässigkeitsbescheinigung kann die Abführung der nationalen Quellensteuer in Lettland nicht vermieden werden.Weitere Informationen zur Besteuerung finden Sie hier.

In der Bundesrepublik Deutschland unterliegen Zinserträge eines in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtigen Anlegers der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer), dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Die Besteuerung richtet sich nach den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Zur individuellen Klärung steuerrechtlicher Fragen sollte ein Steuerberater hinzugezogen werden.

Einlagen bei der JSC "Rietumu Banka" unterliegen als Spareinlage der EU-weit harmonisierten gesetzlichen Einlagensicherung in Höhe von bis zu 100.000 EUR. Einlagen bei der JSC "Rietumu Banka" sind in Höhe von 100.000 EUR durch die Finanz- und Kapitalmarktkommission Lettland (Financial and Capital Market Commission) geschützt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsbogen für Einleger.

Um Sie bei Ihrer Anlageentscheidung zu unterstützen, kommunizieren wir auf allen Angebotsseiten der verschiedenen Banken neben den Informationen zur gesetzlichen und eventuell vorhandenen freiwilligen Einlagensicherung auch zusätzlich die Länderratings des jeweiligen Bankenstandortes.

Ein Länderrating ist ein Indikator dafür, wie die Solidität eines Staates zu beurteilen ist. Verbraucherschützer empfehlen, bei der Anlageentscheidung neben der gesetzlichen Einlagensicherung auch das Herkunftsland der Bank und dessen Bonitätsnoten bei führenden Ratingagenturen wie Fitch, Moody´s und S&P zu berücksichtigen.

Die Stabilität eines Einlagensicherungssystem hängt letztendlich auch von der Bereitschaft und den Möglichkeiten eines Staates ab, im Fall größerer Bankinsolvenzen unterstützend einzugreifen. Um einen schnellen Überblick zu ermöglichen, bieten wir ergänzend zu der Veröffentlichung des Länderratings auch eine Orientierungshilfe an, um die Vielfalt der verschiedenen Einstufungen einfacher für sich als Anleger bewerten zu können. Eine Einstufung in den Ratingindex 1 oder 2 zeigt auf, dass das Länderrating mindestens „Investment Grade“ ist. Banken aus EU-Ländern mit einem Ratingindex von 4 werden bei ZINSPILOT nicht gelistet. Weitere Informationen zu den Ratingindex-Kategorien finden Sie hier.

Jetzt attraktive Top-Zinsen bei der Rietumu Bank sichern!