Mit ZINSPILOT sicher EU-weit Geld anlegen

Tages- und Festgeldanlagen sollen sichere Anlageformen sein. ZINSPILOT legt deshalb großen Wert darauf, transparent über den Schutz der Einlagen zu informieren. Alle bei ZINSPILOT gelisteten Anlageangebote unterliegen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung. Es gilt die Einlagensicherung der jeweiligen Anlagebank. Bei jedem Anlageangebot wird ein Link zum Informationsbogen für Einleger der jeweiligen Anlagebank angeboten. Zusätzlich veröffentlicht ZINSPILOT zur Orientierung Länderratings des EU-Landes, dessen gesetzliche Einlagensicherung für das Anlageangebot gilt.

 

Der Schutz der Einlagen im Überblick

Bis zu 100.000 Euro abgesichert

Bis zu 100.000 Euro Anlagebetrag sind je Anleger und je Anlagebank abgesichert. Für Anlagebanken in Großbritannien gilt eine Sicherungsgrenze von 85.000 GBP.

Entschädigung innerhalb von 20 Tagen

Eine mögliche Entschädigung der Anleger erfolgt je nach EU-Land innerhalb von 7 bis 20 Tagen.

Aufbau finanzstarker Einlagensicherungsfonds in jedem EU-Land

Alle EU-Länder sind dazu verpflichtet, nationale Einlagensicherungsfonds zu schaffen. Bis zum Jahr 2024 müssen diese Fonds mindestens ein Kapital in Höhe von 0,8% der gedeckten Einlagen aufgebaut haben.

 

Einheitlicher Wille zum Schutz von Sparern innerhalb der EU

Mit der Umsetzung der Richtlinie 2014/49/EU in nationales Recht der einzelnen EU-Staaten wird eine Mindestharmonisierung der gesetzlichen Einlagensicherung in der EU angestrebt. Ziel ist es, ein einheitliches Schutzniveau für Sparer in der gesamten Union zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Einlagensicherungssysteme der einzelnen EU-Staaten dasselbe Maß an Stabilität aufweisen.

Zusätzliche Informationen für ZINSPILOT-Anleger

Um Sie bei Ihrer Anlageentscheidung zu unterstützen, kommunizieren wir auf allen Angebotsseiten der verschiedenen Banken neben den Informationen zur gesetzlichen und eventuell vorhandenen freiwilligen Einlagensicherung auch zusätzlich die Länderratings des jeweiligen Bankenstandortes. Ein Länderrating ist ein Indikator dafür, wie die Solidität eines Staates zu beurteilen ist. Verbraucherschützer empfehlen, bei der Anlageentscheidung neben der gesetzlichen Einlagensicherung auch das Herkunftsland der Bank und dessen Bonitätsnoten bei führenden Ratingagenturen wie Fitch, Moody´s und S&P zu berücksichtigen. Um einen schnellen Überblick zu ermöglichen, bieten wir ergänzend zu der Veröffentlichung des Länderratings auch eine Orientierungshilfe an, um die Vielfalt der verschiedenen Einstufungen einfacher für sich als Anleger bewerten zu können. Eine Einstufung in den Ratingindex 1 oder 2 zeigt auf, dass das Länderrating mindestens „Investment Grade“ ist. Banken aus EU-Ländern mit einem Ratingindex von 4 werden bei ZINSPILOT nicht gelistet. Neben den Informationen zum Länderrating veröffentlicht ZINSPILOT auch Kennzahlen zur Profitabilität der Bank und soweit das Bankinstitut selber über ein Rating verfügt, wird dies auch angezeigt.

Weitere Informationen zu Länderratings finden Sie auf auf der Website der Stuttgarter Börse. Alle Angaben bei den Ratinggesellschaften beziehen sich auf Fitch, Moody´s und S&P. Alle Informationen zu Länderratings bei ZINSPILOT werden ohne Gewähr veröffentlicht. Quelle und aktueller Stand der Ratinginformationen laut der Länderratingübersicht der Börsen-Zeitung.

Ihre Vorteile mit ZINSPILOT & der Ein-Konto-Lösung

Einfache Handhabung

Mit ZINSPILOT können Sie Ihre Geldanlagen über nur ein Konto kostenlos verwalten. Aufwändige Postidents und wiederholte Kontoeröffnungen entfallen.

Sparen ab 1€ Anlagesumme

Mit ZINSPILOT können Sie schon ab 1€ Anlagesumme die Tages- und Festgelder unserer Partnerbanken nutzen. So einfach war Sparen noch nie.

Gesetzliche Einlagensicherung

Die über ZINSPILOT angelegten Gelder sind dank der EU-weit geregelten gesetzlichen Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Anleger und Bank abgesichert.

Die Ein-Konto-Lösung von ZINSPILOT

Dank der Ein-Konto-Lösung können ZINSPILOT-Kunden zwischen den Sparangeboten verschiedener Banken wählen - so einfach geht Geldanlage heute.

Das sagen ZINSPILOT-Kunden

Max T.
"Es ging ganz einfach. Jetzt kommen automatisch alle zwei Wochen die Zinsen dazu und werden auch gleich verzinst."
Sabine K.
"Sehr sichere Angebote und unheimlich einfach zu bedienender Prozess. Weiter so."
Martin H.
"Die Anlage lief völlig unkompliziert und nach zwei Wochen hatte ich auch schon die ersten Zinsen gutgeschrieben. Super!"
Konrad M.
"Bin seit einem halben Jahr dabei und sehr zufrieden. Unkomplizierte Abwicklung Kontoeröffnung und der Transfers."