Erik Penser Bank AB

  • Mindestanlage: 1 €
  • Maximalanlage: 95.000 €
  • EU-Einlagensicherung bis SEK 1.050.000
  • Land: Schweden

Die Erik Penser Bank AB ist eine unabhängige Privatbank, die 1994 vom schwedischen Finanzier und Geschäftsmann Erik Penser als Fondkommission gegründet wurde. Ihre Banklizenz erhielt das Unternehmen im Jahr 2008. Seitdem setzt die Erik Penser Bank AB auf ein breites Angebot an individuell angepassten Finanzprodukten und -dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden.

Das Hauptaugenmerk der Bank liegt dabei auf der Vermögensverwaltung und -beratung, Kapitalmarkttransaktionen sowie auf der Vergabe von Krediten. Innerhalb ihres Unternehmens legt die Erik Penser Bank AB großen Wert auf Nachhaltigkeitsthemen, die als natürlicher Bestandteil der Geschäftstätigkeit der Bank gelten. Dazu gehört die Verantwortung für ein nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum, die Minimierung von Umweltbelastungen sowie einen hohen ethischen und sozialen Standard für ihre etwa 100 Mitarbeiter zu schaffen.  

Das Gesamtvermögen der Erik Penser Bank AB belief sich 2019 auf rund 600 Millionen Euro. Mit einer Gesamtkapitalquote von 19,5 Prozent lag die Bank Anfang 2020 sogar über dem von der schwedischen Regulierungsbehörde Finanzinspektionen geforderten Minimum von 8 Prozent.

So funktioniert ZINSPILOT

Bei ZINSPILOT registrieren

Konto eröffnen

Anlageangebot auswählen

Mit Ihrer Registrierung eines kostenlosen Zugangs zum ZINSPILOT Anlegerservice erhalten Sie Zugriff auf marktführende Tages- und Festgeldangebote vieler europäischer Banken. Eröffnen Sie Ihr ZINSPILOT-Konto per Video-Ident oder Identifizierung in der Postfiliale und legen Sie einfach Tages- oder Festgeld an. Über Ihren ZINSPILOT-Zugang können Sie bequem das gewünschte Tagesgeld- oder Festgeldangebot auswählen und alle Ihre getätigten Anlagen bei unterschiedlichen Banken zentral über nur ein Konto verwalten.

Einlagensicherung

Einlagen bei der Erik Penser Bank AB sind gesetzlich im Rahmen der schwedischen Einlagensicherung in Höhe von bis zu SEK 1.050.000 je Anleger und je Kreditinstitut geschützt. Darüber hinaus bewertet die Ratingagentur Fitch Schweden mit dem Länderrating AAA (Fitch; Stand: 04.12.2020).

Details zur Einlagensicherung entnehmen Sie bitte dem Informationsbogen für Einleger.

Länderinformationen Schweden

Schweden gehört mit rund 10 Millionen Einwohnern, auf einer Fläche von 447 km², seit 1995 zur Europäischen Union. Das Land gilt als exportorientiertes Wirtschaftsland und ist vor allem für seine international agierenden Konzerne bekannt – darunter IKEA, Volvo, H&M und Vattenfall. Die wirtschaftsstärksten Handelspartner sind unter anderem Deutschland, Norwegen und die USA. 

Steuerinformationen

Schwedische Kreditinstitute führen auf Zinserträge keine Steuern ab. Zinserträge werden von diesen brutto an die ZINSPILOT-Servicebank ausgezahlt. Die Servicebank ist zum Einbehalt von Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer verpflichtet.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Besteuerung von Zinseinkünften aus Schweden.

Alle Angebote auf einen Blick

Aktuelle Angebotsübersicht

Jetzt für den ZINSPILOT-Newsletter anmelden
und keinen Top-Zins mehr verpassen!